Ausgewählte einzelne Veranstaltungen der FVM

Datum Ort Veranstalter und Art der Veranstaltung FVM-
ReferentIn
Thema weitere Infos
25. Januar 2018 Frankfurt, Vortrag auf Fachtag Institut für familiale und öffentliche Erziehung, Bildung, Betreuung und Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität PEG Bensel "Betreuung jederzeit und passgenau ohne Qualitätsverlust?" Institut für familiale und öffentliche Erziehung, Bildung, Betreuung und Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität PEG, 069 - 79836391 ifoebb@uni-frankfurt.de
2. + 3. März 2018 Sigmaringen, Fortbildung Stadtverwaltung Sigmaringen, Bereich Familie, Jugend, Bildung, Demografie Bensel "Bildung und Entwicklung von Kindern von 3 bis 6 Jahren" Stadtverwaltung Sigmaringen, Bereich Familie, Jugend, Bildung, Demografie, Daniela Banzer, 07571 / 106 167 banzer@sigmaringen.de
6. März 2018 Waldshut, Justus von Liebig Schule, Vortrag 18 Uhr Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg, Außenbüro Bad Säckingen Haug-Schnabel "Bildung für nachhaltige Entwicklung: Gestaltung und Nutzung des Außengeländes " Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg, Außenbüro Bad Säckingen, Doris Hinum, 07761 9982218 Hinum@caritas-dicv-fr.de
20. März 2018 Schaan, Liechtenstein, Vortrag 17 - 19 Uhr Sophie von Liechtenstein Stiftung Haug-Schnabel & Bensel "Wieviel Kita verträgt das Kind? Internationale Forschungsergebnisse zur außerfamiliären Kinderbetreuung" Sophie von Liechtenstein Stiftung, Christoph Jochum, +423 79 46000 c.jochum@schwanger.li
22. März 2018 Bondorf Evangelischer Kirchenbezirk Herrenberg,Fachberatung Kindertageseinrichtungen Bensel "Gefährdete Kinder besser erkennen - Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Praxisforschung in Kitas " Evangelischer Kirchenbezirk Herrenberg,Fachberatung Kindertageseinrichtungen, Eva-Maria Hiller-Thoß, 07032 23269 hiller.fachberatung.kita@t-online.de
14. April 2018 Salzburg, Vortrag auf 2. Salzburger Frühlings-Symposium Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der PMU, Division für Neonatologie Kirkilionis "Tragen, ein evolutionäres Betreuungsmodell - und warum es die Eltern-Kind-Beziehung beeinflusst" Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der PMU, Division für Neonatologie, neosymposium@salk.at
20. April 2018 Emmersdorf, Österreich, Seminar auf 13. NÖ Montessori Werkstatt 2018 Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung K5 Kindergärten Haug-Schnabel & Bensel "Um im Kleinen das Große zu sehen, braucht es feinfühlige Responsivität und Empathie" Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung K5 Kindergärten, Daniela Krebs, +43 2742 9005 post.K5.Montessori@noel.gv.at
27. April 2018 Erfurt, Vortrag Jugendamt Erfurt, Koordinierende Fachberatung Kita Haug-Schnabel "Lebens- und Lernort Kita. Die Kita aus der Sicht des Kindes" Jugendamt Erfurt, Koordinierende Fachberatung Kita, Annette Stephan, 0361 655-4703 jugendamt@erfurt.de
28.-30. April 2018 Rom, Vortrag, 1st Italian Babywearing Conference Scuola del portare Kirkilionis "Carrying a baby - a phylogenetic childcare model and its effects in today´s times" Scuola del portare segretaria@sculadelportare.it
3. Mai 2018 Mainz ilf - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung, Arbeitsfeld Kita Haug-Schnabel "Umgang mit herausforderndem Verhalten in der Kindertagesbetreuung" ilf - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung, Arbeitsfeld Kita, Claudia Herbrecht-Franke, 06131 - 284542 herbrecht-franke@ilf.bildung-rp.de
8. Mai 2018 Freiburg Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg Bensel "Einführung in die Einschätzskala zur Kindeswohlgefährdung" Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg, Beate Glöser, 0761-8974-125 Gloeser@caritas-dicv-fr.de
25. + 26. Juni 2018 Lörrach, Werkraum Schöpflin, Fortbildung Landratsamt Lörrach Bensel "Jedes Kind im Blick – Vielfalt als Herausforderung und Chance in der Kita" Landratsamt Lörrach, Eileen Metzger, 07621 410-5040 eileen.metzger@loerrach-landkreis.de
27. Juni 2018 Steinfurth, Vortrag und Workshop auf Fachtag Kreissportbund Steinfurt Haug-Schnabel "Kinder bei Mahlzeiten in Kitas professionell begleiten - ESS-TISCH gleich STRESSTISCH?!" Kreissportbund Steinfurt, Martina Rathmann, 02551-83363-9 rathmann@ksb-steinfurt.de
4. Juli 2018 Offenburg, Vortrag auf Fachtag Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg Haug-Schnabel "Kinder zur Ruhe führen" Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg, Clemens Schaub, 0761 8974-124 schaub@caritas-dicv-fr.de
10. + 11. Juli 2018 Ulm, Fortbildung Stadt Ulm Bensel "Entwicklungskrimi" Stadt Ulm, Elisabeth Sailer-Glaser, 0731-161-5431 e.sailer-glaser@ulm.de
12. + 13. Juli 2018 Ulm, Fortbildung Stadt Ulm Bensel "Resilienz" Stadt Ulm, Elisabeth Sailer-Glaser, 0731-161-5431 e.sailer-glaser@ulm.de
16. Juli 2018 München, Vortrag Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bensel "Kulturell unterschiedliche Modelle von Bindung und Erziehung - Diversität von Familien kennen und sensitiv damit umgehen" Sozialdienst katholischer Frauen e.V. , Carmen Zwerger, 089/55981-230 c.zwerger@skf-muenchen.de
3. September 2018 Köln Erzbistum Köln, Referat Erwachsenen- und Familienbildung Haug-Schnabel "Kinder im Grundschulalter. Neue Erkenntnisse aus der Entwicklungsforschung und Konsequenzen für die Elternbildung und die Fortbildung von Betreuungskräften" Erzbistum Köln, Referat Erwachsenen- und Familienbildung, Astrid Gilles-Bacciu, 0221 1642-1684 astrid.gilles-bacciu@erzbistum-koeln.de
4. September 2018 Mainz Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Haug-Schnabel "Altersmischung und Organisationskonzepte - Was tut Kindern gut?" Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung, Veronika Bergmann, 06131 967-133 Bergmann.Veronika@lsjv.rlp.de
18. September 2018 Osnabrück nifbe Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung Haug-Schnabel ""Alle Kinder bei uns sind anders und das ist ja wohl normal" (Oscar 5;8)" nifbe Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung, Karsten Herrmann, 0541 - 58 054 57-2 karsten.herrmann@nifbe.de
26. September 2018 Koblenz, Vortrag auf Tag der frühkindlichen Bildung GEW Rheinland-Pfalz, Regionalbüro Süd Bensel "Altersmischung in der Kita - altersübergreifende Lernchancen und pädagogische Herausforderungen" GEW Rheinland-Pfalz, Regionalbüro Süd, Ingo Klein, 06131 28988-19 ingo.klein@gew-rlp.de
9. Oktober 2018 Emmendingen Landratsamt Emmendingen Bensel "Vernachlässigte Kinder in Kindertageseinrichtungen - Einschätzskala zur Kindeswohlgefährdung" Landratsamt Emmendingen, Sybilla Füchter oder Christel Bollinger, 07641-451-3203 s.fuechter@landkreis-emmendingen.de
16. + 17. Oktober 2018 Karlsruhe, Fortbildung Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe, Abteilung Kindertageseinrichtungen Bensel "Entwicklungsphasen von Kindern – Schätze in der Entwicklungsbegleitung für die Jahre von 0-6 " Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe, Abteilung Kindertageseinrichtungen, Anja Wilhelmi-Rapp, 0721/167-228 Anja.Wilhelmi-Rapp@kbz.ekiba.de
27. + 28. Oktober 2018 Salzburg, Vorlesung St. Virgil Salzburg Haug-Schnabel & Bensel "Allgemeine Einführung in Entwicklungstheorien / -modelle" St. Virgil Salzburg, early life care, Michaela Luckmann, +43/662/65901-534 Michaela.Luckmann@virgil.at
5. + 6. November 2018 Ulm, Fortbildung Stadt Ulm Bensel "Bildungswelten" Stadt Ulm, Elisabeth Sailer-Glaser, 0731-161-5431 e.sailer-glaser@ulm.de
7. + 8. November 2018 Ulm, Fortbildung Stadt Ulm Bensel "Altersmischung" Stadt Ulm, Elisabeth Sailer-Glaser, 0731-161-5431 e.sailer-glaser@ulm.de
9. November 2018 Reutlingen, Referat auf Fachtag Tagesmütter e.V. Reutlingen Bensel "Wahrnehmung und Beobachtung" Tagesmütter e.V. Reutlingen, Klaudia Niepenberg, 07121 / 3878422 niepenberg@tagesmuetter-rt.de
17. + 18. November 2018 Salzburg, Vorlesung St. Virgil Salzburg Haug-Schnabel & Bensel "Neuropsychologische, medizinische und verhaltensbiologische Grundlagen" St. Virgil Salzburg, early life care, Michaela Luckmann, +43/662/65901-534 Michaela.Luckmann@virgil.at
21. November 2018 Freiburg, Landratsamt, Fortbildung Landratsamt Emmendingen Bensel "Kindeswohlgefährdung erkennen - kompetent handeln. KiWo-Skala Schulkind" Landratsamt Emmendingen, Christel Bollinger, 07641-451-3203 c.bollinger@landkreis-emmendingen.de
3. Dezember 2018 Ulm Stadt Ulm Haug-Schnabel "Wie kommt das Kind zu(m) Wort - und die Kita zu einer wertschätzenden sprachpädagogischen Anregung?" Stadt Ulm, Elisabeth Sailer-Glaser, 0731-161-5431 e.sailer-glaser@ulm.de
10. + 11. Dezember 2018 Waiblingen, Fortbildung Ludwig Schlaich Akademie Bensel "Offene Arbeit in der Kita und Altersmischung und Offene Arbeit - Herausforderungen und Chancen" Ludwig Schlaich Akademie, Sabine Harscher-Wenzel, 07151-9531 4696 hawe@LSAK.de