In-House-Training „On the Spot”

Ein seit Jahren in Deutschland, Österreich und Italien zum Einsatz kommendes Qualifizierungsangebot der FVM sind spezielle In-House-Schulungen, denen eine ein- oder mehrtägige ressourcenorientierte Beobachtung "bei laufendem Betrieb" vorausgeht, die auf einer für ethologische Forschung typischen nicht-invasiven passiv-teilnehmenden Verhaltensbeobachtung basiert.

Die Erfahrungen mit diesem Trainingsformat zeigen, dass die direkte dezente Begleitung der pädagogischen Fachkräfte über den Tag hinweg Aussagen

  • zum Interaktionsverlauf zwischen Erzieherin und Kind, zwischen den Kindern wie auch zwischen den Teammitgliedern,
  • aber auch zur Entwicklungsbegleitung einzelner Kinder und sich spontan bildenden Interessensgruppen,
  • zur Nutzung und zum Zugang von Räumen und Materialien
  • und zum Anregungsgehalt des Tagesverlaufs

möglich machen, die eine große Offenheit und Veränderungsbereitschaft bei den Fachkräften erzeugen und somit nachhaltige Entwicklungsimpulse im Team ermöglichen.

Der Ablauf gestaltet sich in der Regel so, dass sich direkt nach einem oder mehreren Beobachtungstag(en) (durch ein oder zwei unserer Beobachtungsexperten) und anschließender Auswertung der Beobachtungen ein Fortbildungstag für das Gesamtteam anschließt, der auf den aktuell erfassten Ergebnissen aufbaut.

Die Besonderheiten unseres "Beobachtungsbasierten Trainings on-the-spot" sind:

  • situationsübergreifende Beobachtungen während der Öffnungszeit, das Gesamtteam betreffend, bei laufendem Betrieb.
  • direkt anschließende Auswertung der Beobachtungen und Auswahl kennzeichnender Modellsituationen unter unterschiedlichen pädagogischen Fragestellungen.
  • Blickschulung für die Verbesserung von Interaktionsabläufen und aktiver Beteiligung von Kindern an Bildungsprozessen sowie für die alters- und entwicklungsgemäße Beantwortung kindlicher Bedürfnisse und Spezialinteressen.
  • gemeinsame Überlegungen zur Qualitätsentwicklung bezogen auf das alltägliche Handlungsgeschehen, die Raumnutzung und den Zugang zu Materialien.